Rückblick auf das Jahr 2020

Boule in der APS

Boule Termine 2020

Hans Dieter Heinecke * 3. März 1936 im Harz / ✞ 12. Juli 2020 in Köln-Poll



Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Hans-Dieter Heinecke

Das Bürgerzentrum trauert um Hans-Dieter Heinecke. Der frühere, langjährige Vorsitzende und Gründungsmittglied des Vereins verstarb am 12. Juli im Alter von 83 Jahren. Für seine besonderen Verdienste und seines bürgerschaftlichen Engagements hatte Heinecke 2012 den Bundesverdienstorden erhalten.

Der Vorstand des Bürgerzentrum Ahl Poller Schull e.V.

Köln Poll, den 25.05.2020
Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer

Wir sind wieder da !

Anbei finden Sie unsere Hinweise und Richtlinien zum Exit aus dem Shutdown.
Wir freuen uns, dass wir wieder mit unserem Angebot an den Start gehen können und bitten Sie alle, die beschriebenen Maßnahmen und geltenden Regelungen zu beachten, um uns allen aber insbesondere den Risikogruppen eine gefahrlose Teilnahme an Veranstaltungen zu ermöglichen.

Bitte tragen Sie beim Betreten des Hauses zu Veranstaltungen einen Nasen- Mundschutz und bleiben Sie gesund !

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Sprechstunde des Bürgerzentrum für Vermietungen und Absprachen aller Art:
Dienstags 17:30 Uhr - 18:30 Uhr

Mit herzlichen Grüßen
Frank Schneider
Vorsitzender


Exitstrategie / Hygienekonzept Bürgerzentrum "Ahl Poller Schull" (PDF File)

Verhaltenshinweise der Stadt Köln (PDF File)

Mitgliederversammlung

Renovierung April 2020


Köln-Poll, im April 2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Ahl Poller Schull,
wir haben versucht, die Corona-Krise bestmöglich für unser Bürgerzentrum zu nutzen.

Mit Freude können wir Euch mitteilen, dass wir den ersten Treppenaufgang nach der erforderlichen Genehmigung durch die Stadt Köln auf eigene Kosten haben streichen lassen.



Der Renovierungsplan der Stadt sah eine Verbesserung der Situation bis 2025 vor.
Eine Garantie oder genauere Daten gab es hierzu leider nicht.
Das war uns, bei der doch sehr in die Jahre gekommenen Situation der Wände, zu wenig.
Die Malerarbeiten sind durch einen Handwerker geschehen, den die Corona-Krise nahezu an den Abgrund seiner Existenz gebracht hat.
Wir haben also 2 Fliegen mit einer Klatsche geschlagen.

Ebenso möchten wir euch mitteilen, dass nun jeder Raum des Bürgerzentrums mit einem funktionierenden Beamer ausgerüstet ist und per HDMI angesteuert werden kann.

In den beiden großen Räumen Fischer / Milchmädchen und Esel kann der Beamer zusätzlich mit der großen Stereo-Anlage verbunden werden, im Raum Kanne und Rolshoven besteht die Möglichkeit eine kraftvolle Aktivbox zu nutzen. Notwendige Kabel und Material stehen bereit und können im Büro, für Eure Veranstaltungen reserviert und abgeholt werden.

Die großen Räume sind nun zusätzlich mit je einem Kabelmikrofon und 2 Funkmikrofonen ausgestattet. Auch hier sind alle Kabel und Anschlüsse nun vorhanden und können im Büro in Empfang genommen werden.

Raum Fischer ist jetzt mit einem Internetfähigen PC ausgestattet, auf dem eure Wechselmedien dann über die Boxen als auch den Beamer abgespielt werden können. Der Raum Esel soll in absehbarer Zeit ebenso mit stabilerem Internet und PC ausgestattet werden.

Es war uns ein großes Bedürfnis, die technische Ausstattung nicht nur funktionstüchtig zu gestalten, sondern auch in allen Räumen auf einen nahezu gleichen Stand zu bringen.

Zum Ende der Corona-Kriese wird es an der Wand zwischen den beiden Toilettentüren einen Schlüsselsafe geben. In diesem werden wir, einen WC-Schlüssel sowie einen Schlüssel zum Vorhängeschloss des neuen Schuppens neben der Tischtennisplatte, einschließen. In dem Schuppen befinden sich die Polster für die Sitzgelegenheiten auf dem Hof.

Dies ist ein Test und wir hoffen, dass dies durch niemanden missbraucht wird. Nach der Sommersaison werden wir die Erfahrungen mit diesem Vorgehen und die daraus entstandenen Risiken evaluieren.

Für weitere Ideen zur Verbesserung der Ausstattung unseres Bürgerzentrums sind wir jederzeit offen und freuen uns über Eure Vorschläge.

In Sachen Corona Krise halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden und werden, sobald das Haus wieder für Euch nutzbar sein wird, unmittelbar Bescheid geben.

Herzliche Grüße
Für den Vorstand
Frank Schneider


Köln Poll, den 15.03.2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Nutzer der Ahl Poller Schull

Leider wende ich mich heute mit einer schlechten Nachricht an Sie.
Die Stadt Köln hat mit Allgemeinverfügung vom 15.03.2020 angeordnet, dass alle Bürgerzentren geschlossen werden.
Dieser Allgemeinverfügung unterliegen wir in der Ahl Poller Schull ebenso.
Aus diesem Grunde werden mit sofortiger Wirkung ALLE Veranstaltungen, Vermietungen oder andere Nutzung der Räumlichkeiten der Ahl Poller Schull abgesagt und eingestellt.
Die Allgemeinverfügung der Stadt Köln ist zunächst gültig bis zum 10.04.2020.
An diese Zeit werden wir uns auch halten.

Bleiben Sie alle gesund !

Herzliche Grüße
Für den Vorstand
Frank Schneider


Offene Vorstandssitzung

Donnerstag, 12. März 2020

  19.30 Uhr Offene Vorstandssitzung
… im Raum Esel
… mit dem TOP Thema: Hoffest

Sprechstunde des Bürgerzentrum
für Vermietungen und Absprachen aller Art:
Dienstags 17:30 Uhr - 18:30 Uhr

Brezelessen 2020



Auf Grund der Corona-Krise wird das Angebot von der Initiatorin "leider" eingestellt.
20.04.2020


© Bürgerzentrum Ahl-Poller-Schull e.V. 2012 - 2020 || Zuletzt aktualisiert am 14.10.2020 || Seitenanfang ||